Beratung

zu allen Fragen rund um das Thema Bildung

  • Ausbildung
  • Fort- und Weiterbildung
  • berufliche, kulturelle, soziale und politische Bildung

 

Die Bildungsberatung ist:

  • kostenfrei
  • neutral
  • tr√§ger√ľbergreifend
  • qualitativ
  • vertraulich

 

Machen Sie einen Termin mit uns aus - wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Fragen.

 

Die Beratung findet statt in der Geschäftsstelle des HESSENCAMPUS Wiesbaden

Hasengartenstr. 2

65189 Wiesbaden

 

Telefonisch sind wir zu erreichen:

Montag bis Donnerstag : 09:00 - 17:30 Uhr

Tel.: 0611 / 445 669 40

 

oder per Mail:

hessencampus(at)vhs-wiesbaden.de

 

oder

 

in der Volkshochschule Wiesbaden e.V.

Ansprechpartnerin: Annette Groth

Haus B

Alcide-de-Gasperi-Str. 4

65197 Wiesbaden

 

0611 / 9889 - 150

agroth(at)vhs-wiesbaden.de

www.vhs-wiesbaden.de

 

 

 

Unser Beratungsverständnis

Bildung sichert die Wissensbasis und die reflexiven Grundlagen f√ľr selbstaktives Tun.

Beratung unterst√ľtzt die Entscheidungsf√§higkeit f√ľr auszuw√§hlende T√§tigkeits- und Lernfelder.

 

"Gegenstand des offenen Koordinierungsprozesses ist das Feld der personenbezogenen Beratung in Bildung, Beruf und Besch√§ftigung. Beratung stellt ein Angebot dar, das Individuen in allen Bildungs-, Berufs- und Besch√§ftigungsphasen ihres Lebens darin unterst√ľtzt, ihre Interessen, F√§higkeiten und Kompetenzen zu erkennen, Handlungsproblematiken zu bearbeiten und Entscheidungen zu treffen, um eigenverantwortlich ihre Bildungs- und Berufsbiographien zu gestalten." (BQ Beratungsqualit√§t in Bildung, Beruf und Besch√§ftigung)

 

F√ľr n√§here Informationen √ľber "BQ Beratungsqualit√§t in Bildung, Beruf und Besch√§ftigung" klicken Sie bitte auf diesen Link:

Leitlinien der Bildungsberatung

An dieser Stelle m√∂chten wir Ihnen die M√∂glichkeit geben, mehr √ľber die Leitlinien der HESSENCAMPUS Bildungsberatung zu erfahren. Bitte klicken Sie daf√ľr das folgende Dokument an: